Kennzeichnung im Laserverfahren

Das Angebot von Prespack umfasst auch die Kennzeichnung von Einzelpackungen mit Lasergeräten, die für die professionelle Kennzeichnung von Verpackungen für die pharmazeutische Industrie bestimmt sind. Diese Geräte ermöglichen das Anbringen von herkömmlichen Daten wie Seriennummer oder Verfalldatum.

Die Kennzeichnung von Produkten mit einem Lasergerät ist eine der modernsten und gleichzeitig effektivsten Methoden zur Anbringung verschiedener Aufdrucke. Die Laserkennzeichnung sorgt dafür, dass Tinten, Lösungsmittel, Filter und andere Betriebsmittel ausgeschlossen und im Prozess durch Laserlicht ersetzt werden. Die Laserkennzeichnung stellt sicher, dass die Verpackungen hochwertig geätzt werden und unübertroffen haltbar sind. Der Laserstrahl entfernt die aufgedruckte Schicht von der Verpackung (lackierte Pappe) oder löst eine thermochemische Reaktion im Bedruckstoff (einige PVC-, Polyethylensorten, usw.) aus. In beiden Fällen ist der Effekt völlig irreversibel.

Kennzeichnung im Aufdruckverfahren mittels

Kennzeichnung im Aufdruckverfahren mittels


Hochauflösende kartuschenbasierte Tintendrucker verwenden die Technologie des thermischen Tintenausstoßes aus der Druckkopfdüse…

Kennzeichnung im Laserverfahren

Kennzeichnung im Laserverfahren


Das Angebot von Prespack umfasst auch die Kennzeichnung von Einzelpackungen mit Lasergeräten…

Kennzeichnung im INK-JET-Verfahren

Kennzeichnung im INK-JET-Verfahren


IJP - Ink Jet Printing ist die häufigste Form der industriellen Kennzeichnung…

Arzneimittel sowie andere medizinische Produkte müssen u.a. mit Daten wie Verfalldatum oder Seriennummer bedruckt werden. Die Kennzeichnung ermöglicht eine problemlose Rückverfolgbarkeit, was in der Pharmaindustrie besonders wichtig ist und durch entsprechende EU-Richtlinien geregelt wird. Eine große Rolle spielt deswegen dabei eine hohe Genauigkeit, Haltbarkeit und Lesbarkeit des Aufdruckes. Bei Prespack legen wir großen Wert auf die Qualität und Fehlerfreiheit der Kennzeichnung.

Moderne Lösungen - schnelles und fehlerfreies Bedrucken

Dank modernen Kennzeichnungssystemen sind wir imstande, Ihnen das Bedrucken von Produkten und Einzelpackungen in folgenden Aufdrucksverfahren anzubieten:

  • Tintendruck,
  • Laserdruck,
  • Ink Jet Printing (IJP).

Je nach Ihrem Bedarf können wir das Aufdrucksverfahren der Form sowie Textur von Verpackungen Ihrer Arzneimittel bzw. anderer medizinischen Produkte anpassen. Unsere Druckinfrastruktur lässt uns sowohl homogene glatte Oberfläche als auch poröse Blister bedrucken.

Um Ihnen Dienstleistungen auf dem höchsten Niveau anzubieten, werden bei Prespack alle Prozesse dokumentiert und ständig überwacht.